Prozessorientierte Homöopathie


Sehr geehrte Damen und Herren,

sicherlich wird auch bei Ihrer Tätigkeit die Nachfrage nach natürlichen Behandlungsmethoden immer größer. Gerade Schwangere und junge Mütter interessieren sich zunehmend für alternative Heilverfahren, wie z.B. für die Homöopathie.

Wir bieten seit vielen Jahren eine 2-jährige Homöopathieausbildung an.
Am 05. - 06. Mai 2018 startet unser 11. Ausbildungskurs.

Sie finden im Anhang wichtigen Informationen zum Lehrplan sowie den Kosten und eine Literaturliste. Für weitere Fragen können Sie uns gerne telefonisch unter 0341 – 26 89 317 kontaktieren

Wir freuen uns auf Sie.
Elvira Kunsch & Dozententeam


Lehrplan *
11. Leipziger Homöopathieausbildung 2018 – 2020 *

Datum Theorie Arzneimittel Besonderes
05.-06.05.2018 Homöopathie, Geschichte und Grundlagen Bell., Acon., Ferr-p., Gels. Lehrbuchvorstellungen, Scripte, Materialien, BI Fieber
02.-03.06.2018

Darreichungsformen und Potenzen homöopathischer Mittel

Organon und Grundgesetze der Homöopathie, § 153…

Arsenicum alb., Sulphur Arzneimittelbild, BI: Magen-Darm I (Ver.alb., Podoph.)
30.06.- 01.07.2018

Akutanamnese und bewährte Indikationen.,

Repertorium I

Aufbau und Handhabung

BI-Husten (Ipec., Dros., Hep., Hyos., Dulc., Antt. u.a.)

BI-Halsentzündungen
(Lac-c., Merc., Mercur-Verbindungen Phytol., Hepar sulf., u. a.)

Behandlung von akuten Erkältungskrankheiten,

Einteilung der Symptome

04.-05.8.2018

Akute Verschreibungen

Repertorium II

Aufbau und Handhabung

Calc. Puls.,

BI-Otitis (Acon., Cham.
u.a.)

Calc.-Verbindungen
und Schüßlersalze,
Calc-p.
, Calc-s., Calc-f.,

AM-Reaktion bei akuten Verschreibungen,

Repertorisationsübungen

01.-02.9.2018 Krankheit/Gesundheit

Nux-v., Cham., Hep., Cina, Chin.,

Petr. und Carbo-Verbindungen

 
06.-07.10.2018

Prozessorientierte Homöopathie

Behandlung chronischer Krankheiten

Lyc., Sep., Phos., Ph-ac.,

Anamneseschema

Wertung der Symptome und Hierarchisierung

03.-04.11.2018 Verletzungen

(Arn., Hyper., Staph., Led., Cic., Nat-s., Calend., Ruta, Bellis., Apis u.a.)

Verbrennungen (Bell., Canth., Caust., Ars., Ham.) BI-Abszesse

Akutanamnese in Kleingruppen
01.-02.12.2018 Liveanamnese Bryonia, Caust., Rhus-t., Kali-c.

BI: Magen-Darm II

BI-Notfälle Ischialgien (Coloc., Nux.vom, Nux-m., Gnaph. u.a.)

12.-13.01.2019

AM- Verordnung

Wertung der Symptome; Heringsche Regel

Arzneimittelreaktion

Magn.-Verbindungen

Acid. nitr. und andere Säuren

Auswertung der Liveanamnese
09.-10.02.2019   Ignatia, Nat-m., Nat-c., Nat-s. Carc. BI: Heuschnupfen
09.-10.03.2019 Homöopathische Arzneimittelherstellung

Verreibung mit mindest. 8 Teilnehmern

Auswertung Verreibung

Gemütssymptome und Träume in der Hirarchie der Symptome

Psychosomatik

13.-14.04.2019

Schwangerschaft und Geburt

Prognosen, Erwartungen und Folgeverschreibung

Lil-t., Cimic., Murex

1. Test

Patientenführung

BI- Schwangersch. u. Geburt (Puls, Caul

04.-05.05.2019 Impfungen und Impfschäden Thuja, Sil., Med.

BI: Kinderkrankheiten und deren Komplikationen.

Arzneimittelprüfung

01.-02.06.2019 Neugeborene und Säuglinge

Lac.can.

Milchmittel, Placenta, Autonosoden

Auswertung AMP

2. Live-Anamnese

29.-30.06.2019

Ruhige Kinder

Kinderanamnese

Agar., Hyos.,

Astac. Bar-c., Bufo

Sil., Nat-c.,

Calc., Puls. u.a.

Entwicklungsverzögerungen,

Autismus u.a. emotionale Störungen.

Patientenführung Kind

10.-11.08.2019 Wilde Kinder

Anac., Stram.,

Tub., Sach.

Merc., Sulf., Tarant.

Prozessorientierte Elternbegleitung
07.-08.09.2019

Geriatrie

Heilungshindernisse und Antidote

Con.

Alum, Plumb.

Demenzen u.a. Krankheiten
12.-13.10.2019

Schlangen

Schattenarbeit

Lach., Naja,

Crot.horr.,

Vipera, Elaps

BI: Blutungen

Schattenarbeit-Übungen

09.-10.11.2019 Insekten- und Spinnenmittel

Aranea, Tarantula,

Apis, Vespa ...

Exkurs. Schmetterlinge
07.-08.12.2019 Nosoden

Psorinum,

Platin, Graphit Luesinum

2. Test
11.-12.01.2020 Metalle

Aur.,

Pall., Cupr., Arg. metall. und nitr.

Depressionen
01.-02.02. 2020 Miasmen I

Psora,

Sykose, Syphilinie

Miasmenmodell von Samuel Hahnemann
07.-08. 03.2020 Miasmen II

Tuberculinie, Carcinogenie

Meeresmittel

Miasmenmodell nach Peter Gienow

Abschlußprüfung

Bl: Haut

04.-05.04. 2020 Andere Schulen

Boenninghausen, Seghal, Burnett, Kent, Hering

Sankaran, Mangialavore,

Scholten

Abschlussfest

 

* Änderungen vorbehalten

 

Literaturliste

- Boericke Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen
- Samuel Hahnemann – Organon der Heilkunst
- Köhler – Lehrbuch der Homöopathie Band I und Band II
- „SYNTHESIS“, Hahnemann – Institut, inkl. CD

 

Kosten

Unsere Homöopathieausbildung 2018 – 2020 kostet monatlich 175 Euro.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 4.200 Euro. Darin sind die Seminarkosten enthalten. Büchermaterial, Verpflegung und Unterkunft sind nicht enthalten.